Basis-Informationen: Wann und Wo

Die Deutsch-Förder-AG ist für die 2. Klasse angelegt und findet jeden Donnerstag von 13.15 bis 14.00 statt.
Für die 3. und 4 Klasse wird donnerstags von 14.10 bis 14.55 die Deutsch-Forder-AG angeboten.
Für beide Kurse ist die jeweilige Klassenleiterin die Kontaktperson.

Weiterführende Informationen: Was und Wer

Mein Name ist Friederike Bartenwerfer, ich bin 23 Jahre alt und studiere Lehramt für die Primarstufe an der Universität in Potsdam. Hierbei bilden die Fächer Sachunterricht und Deutsch meine Schwerpunkte. Ich habe bereits nach dem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr an einer Grundschule absolviert, sodass ich viel Erfahrung im Umgang mit Kindern sammeln konnte. Im Verlaufe meines Studiums habe ich verschiedene Praktika durchgeführt und in den Seminaren unterschiedliche Materialien und Konzepte für den Deutschunterricht kennengelernt.

Dieses Wissen möchte ich in der Deutsch-Förder-AG anwenden, um die Lese- und Schreibkompetenz der Kinder zu fördern. Die Kinder sollen spielerisch und mit viel Freude die wichtigsten Grundlagen erwerben. Neben verschiedenen Spielen werden kleine Geschichten gelesen und besprochen. Die Deutsch-Förder-AG ist für die 2. Klasse angelegt und findet jeden Donnerstag von 13.15 bis 14.00 statt.

Für die 3. Und 4 Klasse wird donnerstags von 14.10 bis 14.55 die Deutsch-Forder-AG angeboten. In dieser AG wird der Schwerpunkt auf das „kreative Schreiben“ gelegt. Das Schreiben von Geschichten bereitet mir selber viel Freude. Diese Begeisterung möchte ich gerne auch bei den Kindern wecken und fördern. In der Deutsch-Forder-AG sollen die Kinder die Möglichkeit erhalten, ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen. Den Kindern werden hierbei Schreibanlässe geboten, um neben Geschichten auch erste eigene Gedichte entwerfen zu können. Ebenso werden Zungenbrecher, Rätsel und kleine Spiele Teil der Deutsch-AG sein. Diese sollen den Kindern dabei helfen, ihr Sprachgefühl weiterzuentwickeln.