Wurmkompostierung

Am Donnerstag haben wir uns die Wurmkompostierung kennen gelernt. Anja und Julia von der Firma „Hubus“ haben uns mit einem echten Kompostkasten und ganz vielen realen Würmern besucht. Wir durften die Würmer anfassen, diese unter einem Mikroskop untersuchen und mit einer Mikroskopkamera ihren Lebensraum sowie Mitbewohner erforschen. An einem Baumblatt haben wir gelernt, wie dieses…
Mehr erfahren »

Das Leben einer Milchkuh auf dem Bauernhof

Gemeinsam mit dem Biologen Dr. Joram Schwartzmann (Max-Planck Institut) hat sich die Umwelt-AG nun über mehrere Wochen mit dem Thema Milch befasst. Herausgekommen ist ein 3-minütiger Animationsfilm über das Leben einer Milchkuh auf dem Bauernhof. Die Schülerinnen und Schüler haben dabei nicht nur die Geschichte entwickelt, sondern auch Kulissen gebaut, die Dialoge eingesprochen und die…
Mehr erfahren »

2. Runde: Workshop Echt Kuh-l

Aufbauend auf die Ideen bzw. der daraus entstandenen kleinen Geschichte haben die Schüler überlegt, in welchen Szenen sich das Leben einer Kuh abspielt. Die Schüler haben sich gemäß den einzelnen Szenen in Gruppen eingeteilt und zunächst eine Art Bühnenbilder gemalt. Es bleibt spannend! Helene Thümmler
Mehr erfahren »

Upcycling: Propellerflugzeuge aus Altpappe

Letzten Donnerstag hatte die Umwelt AG für die Klassen 1-3 Vido zu Besuch. Vido ist ein Schüler der 6. Klasse und hat sein Wissen an die Kleinen weitergegeben – eigenständig und sehr professionell. Aus jeder Menge Pappe, alten Papprollen und Korken wurden unter Vidos Anleitung Propellerflugzeuge gebastelt. Die Kinder waren sehr stolz auf Ihre Kunstwerke.…
Mehr erfahren »

Projekt "Echt KUH-L"

Am 15.02. haben wir mit dem Projekt „Echt KUH-L“ begonnen. Das Projekt bietet Schülern die Möglichkeit, sich rund um das Thema Kuh mit Nutztierhaltung, Landwirtschaft und Umwelt auseinander zu setzen. Das erste Treffen diente der Sammlung persönlicher Meinungen und Eindrücke der Schüler. Das Ergebnis lässt sich sehen, siehe Abbild Plakat. Jedes Kind hat auch entsprechend…
Mehr erfahren »

Older Entries »